Gehalt Account-Manager

Der Account Manager ist im Vertrieb tätig und verantwortlich für Bestandskunden, aber auch die stetige Akquise von neuen Kunden ist eine seiner entscheidenden Aufgaben. Die Hauptaufgabe eines Account Managers ist eine enge und beständige Kommunikation mit dem Kunden. Ziel ist es, den Kunden so genau wie möglich zu kennen, diesem beratend beizustehen und die passenden Produkte anzubieten und erfolgsbringend zu verkaufen.

Zudem umfasst sein Aufgabenbereich auch die Erstellung und Bearbeitung von Angeboten und Verträgen sowie der Entwicklung von Vertriebskonzepten und –strategien. Dabei erhält er einen Absatzbereich für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen im Unternehmen. Die genaue Breite seiner Aufgaben variiert nach Unternehmensgröße und kann in kleineren Unternehmen auch mehr Verantwortung beinhalten. Durch Verkaufsgeschick und das frühzeitige Erkennen von Bedürfnissen und dem Interesse der Kunden trägt er als entscheidender Erfolgsfaktor zum Wachstum des Unternehmens bei.

Wie ist das Gehalt als Account-Manager in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.900-,€ und 5.600-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Account-Manager in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum Account-Manager: Die Ausbildung

Für den Beruf des Account Managers kann es von Vorteil sein, in der Branche bereits Berufserfahrung gesammelt zu haben oder über ein Studium von BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen zu verfügen. Aber auch eine Ausbildung kann zum Ziel führen.

Ausbildungen in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein gesundes Maß an Eigenverantwortung und die Fähigkeit zu begeistern sowie die Fähigkeit, mit Zurückweisungen umzugehen, bilden eine gute Basis. Weiterhin ist eine Bereitschaft zum Reisen unumgänglich, da viele Kundentermine außerhalb wahrgenommen werden müssen. Auch Fremdsprachenkenntnisse sind empfehlenswerte Eigenschaftenen.

Was zählt, ist vor allem eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, da diese in der Akquise von Kunden und auch in der Terminvereinbarung und persönlichen Kundengesprächen täglich gefordert wird. Dabei sollte der Account Manager fähig sein zu erkennen, welche Bedürfnisse der Kunde hat und diesem die passenden Produkte und Dienstleistungen ansprechend präsentieren können.

Er sollte keinen Kundenkontakt scheuen und eine offene, extrovertierte Persönlichkeit sowie ein empathisches Feingefühl haben, welche es ihm ermöglicht, auf die Kundenwünsche einzugehen und zu reagieren.

Auch Erfahrungen in der Branche helfen, dem Kunden zu zeigen, dass man sich mit den Produkten auskennt, um so eine langfristige Bindung zu erzeugen. Da erwartet wird, dass sie eigenständig arbeiten und auch außerhalb des Büros Kundentermine wahrnehmen, sollten sie sich auch durch die Bereitwilligkeit zu Reisen hervorheben.

Gerade im Zeitalter des digitalen Wandels ist die Analyse des Kundenstamms mittels Auswertung von Big Data ein wichtiges Instrument geworden, um die wichtigsten Kunden herauszustellen und im Key Account Management zu betreuen. Diese sind für die Umsatzzahlen des Unternehmens von besonderer Bedeutung und erfordern eine erhöhte Aufmerksamkeit.

arrow_upward