Gehalt Assistent/-in der Geschäftsführung

Der Managementassistent unterstützt das Management bei der Organisation des Unternehmens und der Koordinierung von Aufgaben. Der Assistent ist die rechte Hand des Managements und arbeitet eng zusammen, um persönliche Aufgaben zu erledigen. Die Aufgaben der Managementassistenten sind vielfältig. Sie sind dafür verantwortlich, den Prozess zu verwalten, den Kommunikationsprozess mit dem Kunden zu koordinieren oder eine Präsentation vorzubereiten.
Auf diese Weise können Sie das Management bei täglichen Aufgaben unterstützen. Als Assistent des Managements definieren Sie den Verantwortungsbereich nicht klar, können aber rundum arbeiten. Obwohl klassische Organisations- und Sekretariatsaufgaben definitiv Teil dieser Aufgaben sind, sind Ihre Aktivitäten anspruchsvoller als die von normalen Sekretären. Daher sind Sie nicht nur für die Vorbereitung und Nachverfolgung des Meetings verantwortlich, sondern steuern auch Aufgaben.

Wie ist das Gehalt als Assistent/-in der Geschäftsführung in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 2.700-,€ und 3.800-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Assistenten/-innen der Geschäftsführung in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Assistent/-in der Geschäftsführung: Die Ausbildung

Es gibt viele Möglichkeiten, Assistent des Managements zu sein. Eine kaufmännische Ausbildung und ein gewisses Maß an Berufserfahrung sind in der Regel ausreichend. Da diese Position jedoch sehr beliebt ist, müssen Sie sich im Unternehmen hervorheben. Das Erlernen von Unternehmensführung oder Kommunikationsmanagement kann es Ihnen erleichtern, Verwaltungsassistent zu werden.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Die Voraussetzungen, die während des Lernprozesses erfüllt werden können, sind eher theoretisch. Auf diese Weise können Sie solide theoretische Kenntnisse erwerben und später in Ihrer Karriere weitere Fähigkeiten erlernen. Assistenten sollten über die folgenden Fähigkeiten verfügen: Team- und Kommunikationsfähigkeiten, gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten, Unabhängigkeit, gute Zeit und Selbstverwaltung, verantwortungsbewusster strukturierter Arbeitsstil und sicheres MS Office-Wissen. Voraussetzungen für Assistentzpositionen sind normalerweise eine komplette kaufmännische Ausbildung, wie zum Beispiel Bankangestellter zu werden.
Darüber hinaus ist manchmal ein Abschluss in Wirtschaftswissenschaften erforderlich. Als Assistent des Managements sollten Sie bereits über umfangreiche Berufserfahrung in der (Senior-) Assistenz verfügen. Darüber hinaus sind Vertraulichkeit, Professionalität und Vorsicht unerlässlich.

Arbeitsumfeld

Ob im Bereich Logistik, Industrie oder Handel: Es gibt Stellenangebote für Arbeitsassistenten in verschiedenen Abteilungen. Große Chancen in der Internet- und Medienbranche warten auf Sie. Sie können auch Vollzeit in einer Behörde arbeiten, beispielsweise als Assistent des General-Managers. Neben beruflichen Qualifikationen sollten sie auch über starke soziale Fähigkeiten verfügen. Kommunikationsfähigkeiten sind eine der wichtigsten Fähigkeiten, da Verwaltungsassistenten viele verschiedene Rollen haben, daher sollten sie eine offene Persönlichkeit haben und klar sein. Schließlich vertreten sie den Geschäftsführer und das Unternehmen in vielen Kundenbesprechungen.
Zu den sozialen Fähigkeiten, die Managementassistenten mitbringen sollten, gehören Empathie, Teamwork, Integrationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Kritikfähigkeit und Anpassungsfähigkeit. Schließlich stoßen Menschen häufig auf unerwartete Geschäftssituationen. In der Trainingsphase sind diese Fähigkeiten sehr wichtig.

arrow_upward