Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Bergbauingenieur/-in

Der Bergbauingenieur plant die technische Arbeit des Tiefbaus. Dies gilt nicht nur für den traditionellen Bergbau, sondern auch für Schächte, Tunnel und Dämme. Die Tätigkeit umfasst unter anderem die Überprüfung der geografischen Verhältnisse und die Planung weiterer Verfahren. Der Bergbauingenieur fungiert auch als Bauleiter und Ansprechpartner für die entsprechenden Projektmitarbeiter. Die Aufgaben der Bergbauingenieure sind vielfältig. Nicht nur die Projekte, die geplant werden müssen, können sich grundlegend unterscheiden.
Geologische, ökonomische und ökologische Faktoren müssen berücksichtigt werden, und es kann die beste Lösung gefunden werden, die all diese Aspekte berücksichtigt. Dies beinhaltet unternehmerisches Denken und hervorragende organisatorische Fähigkeiten. Bergbauingenieure müssen nicht nur über fundiertes Fachwissen verfügen, sondern auch in der Lage sein, zu kommunizieren und über gute Führungsqualitäten zu verfügen.

Wie ist das Gehalt als Bergbauingenieur/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 4.400-,€ und 6.100-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Bergbauingenieure/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Bergbauingenieur/-in: Die Ausbildung

In der Regel ist ein Abschluss in Bergbauingenieurwesen erforderlich. Selbst diejenigen, die einen Abschluss in Bauingenieurwesen erworben haben und über spezielle Kenntnisse im Bauingenieurwesen verfügen, können eine Karriere als Bergbauingenieur in Betracht ziehen. Neben einem tiefen Verständnis für verschiedene Arten von Tiefbauwissen sollte auch betriebswirtschaftliches Wissen vermittelt werden.

Ausbildungen in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Die Aufgaben der Bergbauingenieure sind vielfältig. Nicht nur die Projekte, die geplant werden müssen, können sich grundlegend unterscheiden. Geologische, ökonomische und ökologische Faktoren müssen berücksichtigt werden, und es kann die beste Lösung gefunden werden, die all diese Aspekte berücksichtigt. Dies beinhaltet unternehmerisches Denken und hervorragende organisatorische Fähigkeiten. Bergbauingenieure müssen nicht nur über fundiertes Fachwissen verfügen, sondern auch in der Lage sein, zu kommunizieren und über gute Führungsqualitäten zu verfügen.

Arbeitsumfeld

Trotz der zunehmenden Anzahl von Minensperrungen werden heute noch Bergbauingenieure benötigt, die auch als Rohstoffgewinnungs- und -verarbeitungsingenieure bekannt sind. Sie planen beispielsweise Arbeiten an einem Schacht, Tunnel oder Damm. Diese hochspezialisierten Ingenieure finden jedoch nicht nur Arbeit im klassischen Untertagebau, der traditionell auch als „Steiger“ bekannt ist. Bergbauingenieure sind für wirtschaftliche Tiefbaupläne verantwortlich, einschließlich der Beschaffung von Produktionsressourcen und der Personalplanung.
Er überprüfte im Voraus die geografischen und geologischen Bedingungen und übernahm durch seine Arbeit eine große Verantwortung für die Sicherheit der Baustelle. Basierend auf seinen Messungen erstellte er einen spezifischen Bauplan, plante den Erweiterungsprozess und erstellte einen Zeitpunkt und einen Zeitplan für das Projekt. Dies kann Tiefbohren, Tunnelbau oder Schachtbau sein. Er plante auch Deponien, Tunnel und Brunnen. Bergbauingenieure sind auch im Bereich der Öl- und Gasförderung tätig.

arrow_upward