Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Betriebsleiter/-in

Management ist nicht nur in einem Büro oder einer Organisation wichtig, es ist das Rückgrat der menschlichen Gesellschaften, egal ob es sich um formelle oder informelle Aktivitäten handelt. Die wichtigste Position in einem Managementteam ist der Betriebsleiter. Als Betriebsleiter sollte man in der Lage sein, Talente anzuziehen, Ausbildungsstandards festzulegen und Einstellungsverfahren anzuwenden. Sie sollen auch organisatorische Prozesse, die Qualität, Produktivität und Effizienz steigern. Hauptsächlich sollte ein Betriebsleiter in der Lage sein, die Prozesse und Praktiken zu implementieren, die für die Förderung der Organisation im Wesentlichen erforderlich sind. Zu den spezifischen Aufgaben eines Betriebsleiters gehört die Formulierung und Einhaltung eines Strategieplans, zur Verbesserung der Leistung und beispielsweise die Beschaffung von Material.

Wie ist das Gehalt als Betriebsleiter/-in in Deutschland?

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 7.500-,€ und 10.900-,€ Bruttopro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Betriebsleiter/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Betriebsleiter/-in: Die Ausbildung

Ein Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft oder einem verwandten Studienbereich ist das erforderliche Minimum, um Betriebsleiter zu werden. Während eines Bachelor-Studiums in Betriebswirtschaft versuchen die Studenten normalerweise, ihr Wissen und ihre marktfähigen Fähigkeiten zu erlangen, die sie für ihre bevorstehende Karriere benötigen. Sie können auch Erfahrungen am Arbeitsplatz sammeln, da es verschiedene Karrierewege in verschiedenen Beschäftigungsverhältnissen gibt. Darunter private Unternehmen, Regierungsbehörden und internationale Organisationen.

Ausbildungen in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Im Allgemeinen ist ein Bachelor-Abschluss in Betriebsmanagement oder einem verwandten Bereich der Schlüssel für die Stelle des Betriebsleiters. Darüber hinaus sind Managementerfahrung, gute Führungsqualitäten und Verständnis für Finanzen und Budgets Fähigkeiten, die eine Person benötigt, um Betriebsleiter werden zu können. Darüber hinaus sollte man in der Lage sein, eine starke Beziehungen zwischen Managern, Partnern und Mitarbeitern aufzubauen und über ausgezeichnete Kommunikations- und Motivationsfähigkeiten verfügen.

Arbeitsumfeld

Der gesamte Arbeitsalltag eines Betriebsleiters findet hauptsächlich in einem Büro oder in einem Firmenhauptsitz – sprich, ebenfalls Büro – statt. Man verfügt möglicherweise über unterstützende Kollegen, die wiederum helfen Arbeiter zu beschäftigen, einzusetzen und zu verplanen. Darüber hinaus reisen diese Fachkräfte manchmal zu verschiedenen Niederlassungen, wenn sie mit einem Unternehmen zusammenarbeiten.

arrow_upward