Gehalt Bürohilfe

Eine Bürohilfe unterstützt Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft, des öffentlichen Dienstes, Verbänden oder Organisationen bei allgemeinen Verwaltungs- und Assistenzarbeiten. Oftmals handelt es sich bei ihnen um Werkstudenten oder studentische Aushilfskräfte. Generell ist der Job eines Bürohelfers sehr vielfältig. Sie werden in den unterschiedlichen Abteilungen vom Empfang, Human Resource, Buchhaltung, Controlling, Kundenberatung bis hin zum Marketing eingesetzt.

Im Empfang ist sie die erste Anlaufstelle für Kunden, Besucher und Lieferanten. Sie nimmt außerdem Anrufe sowie E-Mails entgegen und leitet diese an die entsprechenden Ansprechpartner weiter. Oftmals dient sie auch als Poststelle des Unternehmens. Im Kundensupport ist sie als direkter Ansprechpartner für die Kunden da und berät ihn. Dabei nimmt sie Anfragen, Reklamationen, Beschwerden an und leistet Hilfe bei Problemen. Zudem zählt sie auch administrative Aufgaben, wie die Erstellung von Rechnungen, die Kontrolle von Lieferscheinen und die Pflege der Datenbanken zu ihren Aufgaben.

Wie ist das Gehalt als Bürohilfe in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 1.800-,€ und 3.600-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Bürohilfen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Bürohilfe: Die Ausbildung

Für die Tätigkeiten benötigt eine Bürohilfe keine Ausbildung, denn sie wird direkt am Arbeitsplatz eingearbeitet.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Da ihre Arbeit am Computer stattfindet, werden von ihr solide Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen wie Word, Excel und PowerPoint erwartet. Des Weiteren sollte sie bereit sein, sich in die gängigen Programme des Unternehmens einzuarbeiten.

Die Bürohilfe ist oftmals Ansprechpartner für interne als auch externe Personen, daher ist eine offene und kommunikative Art sehr wichtig. Besonders beim Empfang ist daher ein souveränes Auftreten erforderlich. Sichere Englischkenntnisse sind besonders bei international tätigen Unternehmen relevant. Auch das Organisationstalent sollte bei der Bürohilfe nicht zu kurz kommen.

arrow_upward