Gehalt Büroleiter/-in

Ein/-e Büroleiter/-in sorgt in Büros für die Abwicklung der verwaltenden und organisatorischen Aufgaben. Er/sie führt die Mitarbeiten, plant deren Arbeitseinsätze und rechnet die Arbeitszeit und das Gehalts ab. Des Weiteren hält er/sie Kunden- und Lieferantendaten auf dem Laufenden, überwacht Termine, wickeln den Schriftverkehr ab, vereinbart Liefertermine und berät Kunden. Er/sie holt Angebote von Lieferanten ein, führt Preiskalkulationen durch und erstellt eigene Angebote. Darüber hinaus arbeitet er/sie Verträge aus, führt die Kostenrechnung durch, rechnet die erbrachten Handwerksleistungen ab und sichert Forderungen durch ein geregeltes Mahnwesen.

Wie ist das Gehalt als Büroleiter/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 6.200-,€ und 9.300-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Büroleiter/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Büroleiter/-in: Die Ausbildung

Erfahrungen mit der Arbeit im Büro ist immer von Vorteil, deshalb schauen viele Unternehmen auch nicht auf die Ausbildung, sondern mehr auf die Berufserfahrung, wenn sie eine/-n Büroleiters/-in einstellen. In der Regel beginnt der/-die Büroleiter/-in seine Karriere als Sekretär/-in oder als Hilfe in einem Büro. Aber auch mit einer Weiterbildung zum Office Manager sichert er sich gute Chancen auf eine Stelle als Büroleiter/-in.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein/-e Büroleiter/-in ist eine Führungsperson, das heißt, dass er/sie auch Führungsqualitäten und ein gutes Durchsetzungsvermögen besitzen muss. Zudem sollte er/sie ein hervorragendes Organisationstalent haben. Da die Arbeit oft sehr stressig wird, muss er stressresistent sein und immer einen kühlen Kopf bewahren können. Durch die Digitalisierung bedingt, muss er ebenso Kenntnisse mit EDV und IT haben.

Arbeitsumfeld

Ein/-e Büroleiter/-in kann in sämtlichen Branchen und Wirtschaftszweigen arbeiten. Nicht nur Notare oder Versicherungsdienstleister benötigen ein Büro, sondern auch Betriebe im Handwerk oder in der Industrie. 

arrow_upward