Gehalt Contract-Manager/-in

Der Contract Managers organisiert Verträge in einem unternehmensweiten Vertragsmanagementsystem und implementiert diese Prozesse. Dabei stellt er/sie sicher, dass das Vertragsmanagementsystem so funktioniert, dass es Verträge der Unternehmensstrategie entsprechend optimal gestaltet und verhandelt. Außerdem sorgt er/sie dafür, dass sämtliche Verträge jederzeit von allen Befugten gefunden werden können, Inhalte transparent abgebildet sind und während der Vertragslaufzeit akribisch überwacht werden, also vor allem z. B. Fristen und Laufzeiten eingehalten werden. Neben bürokratischen Aufgaben ist die wesentliche Aufgabe des Contract Managers, Risiken bei Verträgen zu erkennen und seinen Arbeitgeber darüber zu informieren, um über bestehende Risiken Bescheid zu wissen und mit ihnen zu arbeiten.

Wie ist das Gehalt als Contract-Manager/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.700-,€ und 5.100-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Contract-Manager/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Contract-Manager/-in: Die Ausbildung

Ein Studium in Rechtswissenschaften oder ein Jurastudium mit Schwerpunkt auf das Vertragsrecht sind natürlich die ideale Vorbereitung auf den Beruf als Contract Manager.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Juristische Kenntnisse – besonders im Vertragsrecht – sind für den Contract Manager notwendig, um effizient arbeiten zu können, denn neben der reinen Vertragsverwaltung unterstützt er auch bei der Prüfung von Verträgen.

Arbeitsumfeld

Da Betriebe eigentlich ständig Verträge abschließen müssen, kann ein/-e Contract Manager/-in dementsprechend auch in allen Branchen und Wirtschaftszweigen vertreten sein. In der Regel ist in kleineren Betrieben aber nicht das Budget für eine/einen eigenen Contract Manager/-in vorhanden oder die Arbeit wird vom Geschäftsführer selbst durchgeführt. Das heißt, dass der/die Contract Manager/-in eher im Mittelstand oder in großen Konzernen arbeitet.

arrow_upward