Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Forstwirt/-in

Der Beruf des Forstwirts ist in vielerlei Hinsicht nicht wie jeder andere – man arbeitet draußen, in der Natur, ist meist mit nur wenigen Leuten unterwegs und damit viel auf sich selbst gestellt. Man ist für Erhalt, Pflege und Erscheinungsbild ganzer Landstriche verantwortlich. Damit verbunden ist natürlich das Entfernen alter, kranker Bäume, aber auch das Einsetzen und Aufziehen von jungen Pflanzen sowie der Schutz vor Ungeziefer und Schädlingen, tierischer und menschlicher Natur. Außerdem gilt es, gewonnenes Holz verkaufsfertig aufzubereiten, denn es ist schließlich die Haupteinnahmequelle eines Forstbetriebs.

Wie ist das Gehalt als Forstwirt/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.000-,€ und 3.900-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Forstwirt/-in: Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Forstwirt ist staatlich anerkannt und dauert zwischen zwei und drei Jahren. Wie viele andere auch, ist sie dual angelegt, das heißt du besucht eine Berufsschule und sammelst gleichzeitig schon erste praktische Erfahrungen – in diesem Fall etwa bei einem Forstunternehmen, oder auch bei von der Stadt bestellten Ausbildern. Während dieser Zeit lernst du alles von der Theorie über das Ökosystem Wald bis hin zur Bedienung großer Maschinen. Besonders wichtig ist dabei das Verständnis, wie sich menschliche Eingriffe in die Natur auswirken und wie man daher möglichst schonend arbeitet. Die einzige Voraussetzung, um diese Ausbildung anzutreten ist ein Hauptschulabschluss. Als Alternative, oder auch als Weiterbildung, bietet sich ein Studium der Forstwirtschaft an, das noch mehr auf die theoretischen Aspekte eingeht.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Als angehender Forstwirt solltest du ein großes Interesse für die Natur mitbringen und idealerweise natürlich schon erste Erfahrungen beim Arbeiten mit Bäumen und Pflanzen gesammelt haben. Du solltest die dir anvertraute Natur wertschätzen und dir deiner Verantwortung als ihr Hüter stets bewusst sein. Außerdem musst du körperlich fit und handwerklich geschickt sein, um die anstrengende Arbeit an der frischen Luft bewältigen zu können. Zudem ist es von Vorteil, wenn du dich gut im Team mit anderen absprechen kannst, deine Arbeit dann aber auch eigenverantwortlich und zuverlässig ausführst.

Arbeitsumfeld

Gearbeitet wird als Forstwirt natürlich draußen, an der frischen Luft; oft auch an vielen verschiedenen Einsatzorten. Dabei arbeitet man mit wenigen anderen in einem Team, sieht ansonsten aber deutlich mehr Bäume als Menschen – für manche sind das ideale Arbeitsbedingungen. Angestellt ist man entweder bei einer Stadt bzw. Gemeinde oder bei einem Forstunternehmen – oder man macht sich mit etwas Erfahrung selbstständig.

arrow_upward