Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Hotelmanager/-in

Der Hotelmanager betreut die verschiedenen Aufgabenbereiche in seinem Haus und repräsentiert das Hotel. Gleichzeitig hat er immer einen wachen Blick auf seine Konkurrenz, verfolgt die neuesten Trends in der Hotelbranche und verliert die Zufriedenheit der Gäste nie aus den Augen. Er hat stets die Entwicklung seines Hotels im Blick und ist über die Zimmerauslastung oder eventuelle Herausforderungen im laufenden Betrieb im Bilde.
Er sitzt aber nicht nur den ganzen Tag am Schreibtisch und checkt die Kennzahlen. Auch regelmäßige Rundgänge durch ihr Hotel gehören zu seinem Aufgabenbereich.

Wie ist das Gehalt als Hotelmanager/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 2.200-,€ und 3.100-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Hotelmanager/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Hotelmanager/-in: Die Ausbildung

Eine ideale Voraussetzung für den Posten als Hotelmanager ist eine Ausbildung zum Hotelfachmann. Aber in der Regel sollte ein Hotelmanager vor allem durch seine Erfahrung mit den Prozessen im gesamten Hotel überzeugen.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein Hotelmanager braucht verschiedene Kompetenzen um erfolgreich zu sein. Er ist den ganzen Tag von Menschen umgeben, seien es Mitarbeiter oder Kunden. Kommunikationsstärke oder die Fähigkeit immer den richtigen Ton zu treffen ist daher essenziell für ihn. Auch der Umgang mit seinen Mitarbeitern erfordert besonderes Fingerspitzengefühl.
Bei allen persönlichen und sozialen Kompetenzen darf natürlich auch das Fachliche nicht aus den Augen verloren werden. Umfangreiche Kenntnisse in Controlling, Personalplanung und Vertrieb sind für einen Hotelmanager Pflicht. Hilfreich ist es, wenn er eine gewisse Zahlenaffinität hat und gut analytisch denken kann.

Arbeitsumfeld

Vom kleinen Familienhotel bis hin zu international tätigen Hotelketten – überall kann der Hotelmanager eine Stelle antreten. Für einen Hotelmanager, der sich lieber an eine junge Zielgruppe wenden möchte, kommt aber auch ein Arbeitsplatz in einem Hostel infrage.

arrow_upward