Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Market-Intelligence-Manager/-in

Ein Market Intelligence Manager ist ein Mitarbeiter eines Unternehmens, der einen bestimmten Markt untersucht, Handlungsempfehlungen zur Nutzung von Chancen ausspricht und die Strategie zur Unterstützung des Unternehmens bei der Erreichung seiner Ertragsziele steuert. Sie studieren die Bedingungen eines Marktes, Vorschriften, Wettbewerber, Produkte, Geschäftspublikationen und Kunden, um die Entscheidungsfindung des Unternehmens zu steuern. Marktintelligenz ist besonders wichtig beim Eintritt in neue oder ausländische Märkte. Er  hilft dabei, Empfehlungen für einzelne Mitarbeiter, Teams, Abteilungen und das gesamte Unternehmen auszusprechen. Der Mitarbeiter in dieser Rolle fungiert häufig als Unterstützung sowohl für Vertriebs- als auch für Marketingabteilungen. Ein Market Intelligence Manager arbeitet daran, neue Kunden zu finden und den Wert jedes Kunden zu erhalten und zu maximieren. Zu den Anforderungen gehören neben analytischen Fähigkeiten auch Abschlüsse in Marktforschung oder Wirtschaftswissenschaften. Es gibt auch Vor-Ort- und Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) für das Marktnachrichtenmanagement. Diese Systeme sammeln Daten aus einer Reihe von Quellen, einschließlich Unternehmensdaten, Webanalyse und Business Intelligence-Software.

Wie ist das Gehalt als Market-Intelligence-Manager/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 4.700-,€ und 6.900-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Market-Intelligence-Manager/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Market-Intelligence-Manager/-in: Die Ausbildung

Man hat festgestellt, dass 24,6 % der Market-Intelligence-Manager, einen Bachelor-Abschluss haben. In Bezug auf das Hochschulniveau hat man festgestellt, dass 63,8 %, einen Master-Abschluss haben. Die Wahl des richtigen Studienfachs ist immer ein wichtiger Schritt, auf dem Weg zum Market-Intelligence-Manager. Wenn man die gängigsten Studiengänge für diesen Beruf untersucht, stellt man fest, dass die meisten einen Master- oder Bachelor-Abschluss gemacht haben. Andere Abschlüsse, die man häufig in den Lebensläufen von Managern für Marktintelligenz findet, sind Doktorgrade oder keine Abschlüsse. Möglicherweise werden Sie werden möglicherweise feststellen, dass Erfahrung in anderen Berufen Ihnen dabei helfen wird, solch einen Job zu erwerben. In der Tat erfordern viele Stellen im Bereich Market Intelligence Erfahrung in einer Position wie der eines Marktforschungsmanagers. Mittlerweile haben viele auch frühere Berufserfahrung in Positionen wie Forschungsanalyst oder Marketingmanager. Wichtige Skills sind Marketing Strategien, Markt Research, Analysen von Daten, gute mathematische und analytische Fähigkeiten, Teamarbeit, kommunikative Fähigkeiten und das Erstellen von Vorträgen über Markt Analysen und Marketing Strategien.

Weiterbildung

Als Manager für Marktintelligenz erwartet Sie ein Durchschnittsgehalt von 53.700 €. Wenn Sie ein höheres Gehalt anstreben ist es möglich durch viel Erfahrung und gute Arbeit zum Head of Market Intelligence aufzusteigen. Das Gewinnen von Kenntnis neuester Software und Technologie kann Ihnen ebenfalls in Ihrer Beruflichen Laufbahn weiterhelfen.

Arbeitsumfeld

Der Berufszweig Marktintelligenz soll stark steigen und der Arbeitsmarkt dafür bis 2026 um 8 %, sodass Ihnen ein Job als Manager für Marktintelligenz sicher ist. In diesem Beruf wird hauptsächlich am Computer gearbeitet da Recherche gemacht sowie Berechnungen berechnet und Modelle über den Markt erstellt werden müssen. 

arrow_upward