Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Scrum Master/-in

Ein Scrum Master ist verantwortlich für die Steuerung der Scrum-Meetings und Scrum-Prozesse. Er spielt die Rolle eines Vermittlers und Coaches. Das Ziel von einem Scrum Master ist es die Effizienz seines Teams zu steigern und sein Team zu motivieren, sich auszutauschen und sich schnell an Änderungen anzupassen. Es ist ein komplizierter und stressiger Job. Die Interessen seines Teams zu vertreten ist eine herausfordernde Aufgabe. Er stellt auch das DOD zur Verfügung. Sie arbeiten mit agilen Trainern und anderen Scrum Mastern zusammen, um sich weiterhin zu verbessern.

Es gibt drei PSM-Stufen (Professional Scrum Master): PSM-Stufe I verfügt über grundlegende Scrum-Kenntnisse, PSM-Stufe II über fortgeschrittene Scrum-Kenntnisse und PSM-Stufe III über hervorragende Scrum-Kenntnisse.

Wie hoch ist das Gehalt als Scrum Master/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.200-,€ und 4.400-,€ Brutto pro Monat bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche. Jedoch variiert dieses je nach Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Scrum Master/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg, am wenigsten Gehalt bekommt man in diesem Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Scrum Master/-in: Die Ausbildung

Weiterbildung

Ein guter Scrum Master verfügt über hervorragende Fähigkeiten in den Bereichen zwischenmenschliche Beziehungen, Problemlösung und Projektmanagement. Sie benötigen eine Scrum Master-Zertifizierung der ersten Stufe (CSM, PSM I). Zudem benötigen Sie starke Kommunikations-, Kontroll- und zwischenmenschliche Fähigkeiten.

Scrum Mastern müssen in der Regel ein Jahr Erfahrung in einem Software-Entwicklungsteam mitbringen. Das Softwareentwicklungsteam wendet nämlich Scrum-Praktiken, -Prinzipien und -Theorie regelmäßig an.

Die Rolle des Scrum Masters besteht darin, den Status zu aktualisieren, Berichte zu erstellen, Besprechungen zu planen und den Fortschritt zu verfolgen. Sie sollten über Lehr- und Coachingfähigkeiten verfügen, da sie den Product Owner stärken und bei Bedarf schulen. Um eine höhere Scrum-Reife zu erreichen, sollten sie die Entwicklungsteams anleiten können. Scrum Master trainieren die Organisation in Bezug auf das Wachstum eines Scrum-Working-Frameworks.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Sie benötigen einen Abschluss in Informatik, Wirtschaft oder einem verwandten Bereich. Vorausgesetzt werden ausgezeichnete Kenntnisse über das Scrum-Framework mit seiner Breite an Techniken. Sie benötigen die Fähigkeit, Personen und Projekte mit Ihrer Einstellung zu motivieren und zu organisieren. Anleitung zur Organisation des Teams, Informationen über den Einsatz von agilen Arbeitsmethoden und das Verbessern der Kundenzufriedenheit sind auch ihre Aufgaben. Weiterhin sollten Scrum Master über ausgezeichnete Fähigkeiten und Fertigkeiten in Bezug auf Führung, Moderation, Konfliktlösung, Empowerment, Situationsbewusstsein und Erhöhung der Transparenz verfügen, um eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen. Sie überprüfen die Leistung, beobachten den Fortschritt und helfen dem Team weitere Verbesserungen vorzunehmen. Sie müssen über agile Ansätze wie Scrum, Kanban, FDD, Crystal usw. Bescheid wissen. Scrum Master helfen, Hindernisse für den Fortschritt der Entwicklung zu beseitigen. Sie müssen die Organisation bei der Verwendung der Scrum-Methodik in ihrem eigenen Projekt unterstützen.

Arbeitsumfeld

Scrum Master können für Unternehmen arbeiten und das Entwicklungsteam in ihrer Selbstorganisation coachen.

Sie tragen dazu bei Scrum-Events wie tägliche Stand-ups und andere Meetings zu organisieren. Als Scrum Master muss man außerdem in der Lage sein, sich auf eine ständig ändernde Umgebung einzulassen. Zudem verwalten sie die Organisation, insbesondere die des Projektteams und behalten den Projektstand im Auge.

arrow_upward