Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt SEA Manager/-in

Ein SEA Manager (Software Environment Analyzer) muss über vertiefte Programmierkenntnisse verfügen, um eine vollständige Perspektive auf jede Anwendung in einem Unternehmen sowie auf deren Zusammenarbeit bieten zu können. Der Manager ist für die Planung, Leitung und Überwachung des Betriebs und der steuerlichen Korrektheit eines Geschäftsbereichs, einer Abteilung, einer Gruppe oder eines Betriebsbereichs innerhalb einer Organisation verantwortlich. Der Manager ist in vielen Fällen für die Steuern seiner Kunden verantwortlich. Er muss die Anforderungen der Kunden in einem erweiterten Werbefinanzplan erfüllen und Ihre Unternehmungen so kompetent zu behandeln, wie es unter den gegebenen Umständen zu erwarten ist.

Wie hoch ist das Gehalt als SEA Manager/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.200-,€ und 4.400-,€ Brutto pro Monat bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche. Jedoch variiert dieses je nach Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden SEA Manager/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg, am wenigsten Gehalt bekommt man in diesem Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r SEA Manager/-in: Die Ausbildung

Weiterbildung

SEA-Manager müssen den Prozess der Erstellung, Aktualisierung und Übersetzung aktueller Schulungsunterlagen / -dokumente verwalten, um die Relevanz für die zugewiesene Region sicherzustellen. Sie passen das weltweite Vermarktungsmaterial für jede Marke / jeden Markt / jeden Kanal an und berücksichtigen dabei Zeitbeschränkungen, Finanzpläne und die verschiedenen Vereinbarungen. Sie sind dafür verantwortlich, alle Schulungsunterlagen im Regionalbüro oder von externen Schulungseinrichtungen zu empfangen, zu interpretieren, zu speichern und zu versenden. Sie erstellen Bewertungsberichte nach dem Training zur Überprüfung von Marketing- und Handelsteams, um zu entscheiden, ob vorübergehende Änderungen des jährlichen Vorbereitungsplans erwartet werden.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Der SEA-Manager muss über einen Bachelor-Abschluss in Marketing oder Betriebswirtschaft verfügen und über Erfahrung als SAE-Manager. Zu den für den Job des SAE-Managers erforderlichen Fähigkeiten gehören ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Präsentationsfähigkeiten sowie Management- und Führungsfähigkeiten. Sie benötigen Informationen zu wichtiger Hardware, -ansätzen, -systemen und -strategien, um erfolgreiche Aufgaben in ihrer Region, im Bundesstaat oder in der öffentlichen Sicherheit voranzutreiben und die Sicherheit von Informationen, Personen, Organisationen und Eigentum zu gewährleisten. Sie müssen über viele Fähigkeiten verfügen, um die Sicherheit aller vor Ort befindlichen Personen zu gewährleisten. Workshops müssen auf Englisch gehalten und moderieren werden.

Arbeitsumfeld

Zu den Aufgaben des SEA-Managers gehören schwere Hebearbeiten, der Kontakt mit chemischen Substanzen und ein hoher Geräuschpegel. Um unnötige Risiken zu vermeiden, sind eine gute Selbsteinschätzung und vertieftes Wissen erforderlich. Die Vorgaben zu Lärm, Vibrationen, Ergonomie und Schutzkleidung sind einzuhalten. Die Arbeit auf See kann jedoch auch physische und psychische Belastungen umfassen. Der SEA-Manager stellt sicher, dass alle Schulungen im Lernmanagementsystem des Unternehmens aufgezeichnet werden. Sie müssen in der Lage sein, die verschiedenen Lernstile ihrer Lernenden zu verstehen.

arrow_upward