Gehalt Software Tester/-in

Software-Tester sind verantwortlich für die Qualität der Software-Entwicklung sowie für die Planung von Testszenarios, um die Benutzerfreundlichkeit der Software zu testen, für die Durchführung dieser Tests und die Erstellung von Berichten über die Wirksamkeit und Unvollkommenheiten dieser. Ein Software-Tester arbeitet an neuen und aufregenden Projekten, um seine Karriere voranzubringen. Erfolgreiche Software-Tester sollten über fundierte Kenntnisse in Bezug auf Software und Testdesign, die Fähigkeit zum Durchlaufen von Tests und die Fähigkeit zur Analyse der Ergebnisse verfügen. Sie können mit Kunden interagieren, um die Produktanforderungen zu verstehen. Da Softwaretester mit Geschäfts- und Projektteams zusammenarbeiten, können sie außerdem geschäftliche Aufgaben übernehmen, z. B. Geschäftsanalyse und Projektmanagement.

Wie ist das Gehalt als Software Tester/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.200-,€ und 4.400-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Software Tester/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Software Tester/-in: Die Ausbildung

Weiterbildung

Softwaretester verfügen über fundierte Kenntnisse der Testtechniken und der Kompatibilität mit verschiedenen Softwareprogrammen. Software-Tester können einige kostenlose Schulungen Online-Starterkurse nutzen, die für sie sehr hilfreich sind. Einige Positionen erfordern Programmierkenntnisse und ein Verständnis für Datenbanken. Sie müssen verschiedene Programmiersprachen wie Java, JavaScript, C # oder C ++, SQL, Python, PHP kennen. Die Geschwindigkeit, mit der Sie Fortschritte machen, hängt von ihrer Erfahrung, ihrer Offenheit für sich verändernde Rahmenbedingungen und ihren Kenntnissen über Teststrategien ab.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Der Softwaretester muss über einen Bachelor-Abschluss in Informatik, Mathematik oder Ingenieurwesen und Erfahrung als Softwaretester verfügen. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen und in einer sich schnell ändernden Umgebung arbeiten. Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und aktuelle Kenntnisse in Softwareprogrammierung und Softwaretestdesign. Sie müssen über gute Zeitmanagementfähigkeiten, Teamplayer und zwischenmenschliche Fähigkeiten verfügen. Sie müssen Entwicklungsmethoden wie Agile Arbeitsmethoden und Scrum, Programmiertestphasen oder Bedingungen verstehen. Sie können auch unter Druck arbeiten. Organisatorische Fähigkeiten mit der Fähigkeit, auf enge Zeiten oder Fristen hinzuarbeiten zu können, sind ebenfalls wichtig.

Arbeitsumfeld

Der Software-Tester spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Anwendungsentwicklung. Sie ersparen Endkunden die Arbeit mit fehlerhafter Software oder Anwendungen, die einfach nicht gut funktionieren arbeiten zu müssen, und verringern die Anzahl der Anrufe beim technischen Support von enttäuschten Kunden. Als Software-Tester müssen Sie Testskripte schreiben, ausführen, Fehler beheben und Probleme lösen und gleichzeitig an mehreren Projekten arbeiten. Der Softwaretester arbeitet auch mit Softwareentwicklern und Projektunterstützungsteams zusammen. Aufgrund der Art der Arbeit müssen Sie jedoch möglicherweise viele Überstunden leisten.

arrow_upward