Jetzt neu! Unser Bewerbungscheck
Mehr erfahren

Gehalt Sozialökonom/-in

Die Sozialökonomie ist ein Wirtschaftszweig, der sich mit der Beziehung zwischen Sozialverhalten und Ökonomie befasst. Die Definition des sozioökonomischen Bereichs kennzeichnet Projekte und Programme und identifiziert Mechanismen zur Überwachung ihrer Umsetzung. Ökonomen untersuchen historische Trends und verwenden sie, um Prognosen zu erstellen. Sie recherchieren und analysieren Daten mit Softwareprogrammen. Sie präsentieren ihre Forschungsergebnisse verschiedenen Zielgruppen. Sozialökonomen erstellen Berichte und lösen Probleme im Zusammenhang mit der Produktion und dem Vertrieb von Waren und Dienstleistungen. Ökonomen müssen in der Lage sein, Daten zu überprüfen, Muster zu beobachten und logische Schlussfolgerungen zu ziehen. Zum Beispiel analysieren einige Ökonomen Arbeitsmuster, um zukünftige Prognosen zur Entwicklung der Arbeitswelt zu erstellen. Ökonomen müssen in der Lage sein, anderen ihre Arbeit zu erklären. Ökonomen empfehlen Lösungen für wirtschaftliche Probleme.

Wie ist das Gehalt als Sozialökonom/in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 3.200-,€ und 4.400-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Sozialökonom/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Sozialökonom/-in: Die Ausbildung

Weiterbildung

Ökonomen helfen Managern und Entscheidungsträgern zu verstehen, wie sich die Wirtschaft auf ihr Geschäft auswirkt. Die Verantwortlichkeiten der Ökonomen umfasst auch Aspekte der menschlichen Entwicklung von Projekten und Programmen in allen Phasen des Projektzyklus. Sie führen auch die Menschen in einem Projekt und bestärken sie in ihrem Engagement. Sie sind verantwortlich für die Definition, Planung, Prüfung, Abwicklung, Nachverfolgung, Entsendung, Überwachung und Nachbewertung von Missionen und Prüfungsmaßnahmen für Projekte mit geringem bis großen Umfang. Ökonomen arbeiten auch für internationale Organisationen und Forschungsunternehmen, wo sie verschiedene wirtschaftliche Fragen untersuchen und analysieren.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Sozialökonomen müssen einen Master-Abschluss in Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und sozialer Entwicklung haben. Sie müssen Erfahrung im Bereich von Verbesserungsprozesse sowie der Definition und Durchführung von Strategien für den soziale Entwicklungsprozess haben, einschließlich des Wasser- und Sanitärsektors. Erfahrung im Task Cycle Management ist ebenfalls erforderlich und sie sollten ein großes Interesse an sozialwissenschaftlichen Zusammenhängen haben. Sie müssen über starke Coaching-Fähigkeiten verfügen und nachweislich mit Wirtschaftsteams zusammenarbeiten können und ein leistungsfähiges und selbstentwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld schaffen. Sie müssen in der Lage sein, auf Englisch zu kommunizieren (schreiben und sprechen) und über gute Kenntnisse einer weiteren Sprache haben. Ökonomen müssen in der Lage sein, Daten zu überprüfen, Muster zu beobachten und logische Schlussfolgerungen zu ziehen. Sie müssen das komplexe System hinter den Fragestellungen verstehen können.

Arbeitsumfeld

Ökonomen arbeiten selbständig in einem Büro. Viele Ökonomen arbeiten jedoch mit anderen Ökonomen und Statistikern zusammen, manchmal in Teams. Einige Ökonomen arbeiten von zu Hause aus, andere müssen möglicherweise im Rahmen ihrer Arbeit reisen oder an Konferenzen teilnehmen. Außerdem können Computererfahrung, beispielsweise die Verwendung messbarer Prüfungsprogramme, vor Vorteil sein. Ökonomen verbringen die meiste Zeit mit Computern, um Daten zu analysieren, Forschungsergebnisse zu überprüfen oder Ergebnisse zusammenzufassen.

arrow_upward