Gehalt Straßenarbeiter/-in

Führt unter enger und umfassender Leitung Arbeiten beim Ausbau, der Veränderung, der Instandhaltung und der Befestigung von Straßen, Wegen, Kanälen, Gehwegen, Regenwasserkanälen, der Ausweisung von Sprühanstrichen und Verkehrsschildern aus und führt damit Arbeiten nach Auftrag aus.

Wie ist das Gehalt als Straßenarbeiter/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 2.700-,€ und 3.800-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Straßenarbeiter/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Straßenarbeiter/-in: Die Ausbildung

Jede Mischung aus Ausbildung und Erfahrung, die die notwendigen Informationen, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, ist geeignet. Ein gängiger Ansatz, um die notwendigen Fähigkeiten zu erlangen, wäre der Abschluss einer weiterführenden Schule und drei (3) lange Abschnitte mit Teilnahme an Entwicklungs- oder Instandhaltungsarbeiten im Bereich des Öffentlichen Raums.

Ausbildungen in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Lizenzen und Zertifizierungen

  • Der Besitz eines Führerscheins der Klasse A oder B in Kalifornien oder die Fähigkeit, einen solchen zu erwerben, könnte nach der Vereinbarung erforderlich sein, abhängig von der Aufgabe
  • Zertifikat in CPR und Erste-Hilfe bis zum Zeitpunkt der Vereinbarung oder innerhalb der ersten drei (3) Monate der Arbeit

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Wissen über Methoden, Geräte und Materialien, die bei der Entwicklung, Instandhaltung und Befestigung von Straßen, Kanälen, Gehwegen, Regenwasserkanälen und zugehörigen Büros verwendet werden
  • Umgang und Wartung eines breiten Sortiments von Hand- und Kraftgeräten sowie branchenüblicher Hardware
  • Die Benutzung von standortüblichen Fahrzeugen und Geräten
  • Geeignete Aufstellung von Leitkegeln, Absperrungen und Warneinrichtungen sowie Koordinierung der Verkehrsströme an Arbeitsstellen
  • Wissen über Abläufe und Strategien, Geräte und Materialien, die beim Auftragen von Farbe und anderen Schutzbeschichtungen auf eine Vielzahl von Oberflächen, einschließlich Holz, Massivholz, Gips und Metall, verwendet werden
  • Wesentliche Bundes-, Landes- und Nachbarschaftsgesetze, Vorschriften und Richtlinien
  • Sichere Arbeitstechniken
  • Grundlegende mathematische Kenntnisse
  • Aufzeichnungsstandards und -methodik
  • Verwendung der englischen Sprache, Syntax und Rechtschreibung, Fachjargon und Akzentuierung.
  • Aktuelle Bürotechniken und -praktiken sowie PC-Geräte und -Anwendungen, die mit der Arbeit in Verbindung stehen
  • Verfahren, um einen unbestreitbaren Grad an Kundenbetreuung zu gewährleisten, indem man erfolgreich mit der Öffentlichkeit, Verkäufern, Leiharbeitern und Mitarbeitern der Stadt umgeht

Fähigkeiten

  • Sicheres und sachgerechtes Durchführen wesentlicher Entwicklungs-, Umbau-, Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten
  • Verwendung eines Sortiments von Hand- und Kraftgeräten und schwerer Geräte, die bei der Art der auszuführenden Arbeiten verwendet werden
  • Mündliche und schriftliche Anweisungen verstehen und befolgen und anhand von Darstellungen, Skizzen und Diagrammen arbeiten
  • Genaue Protokolle, Aufzeichnungen und wesentliche zusammengestellte Berichte über die ausgeführten Arbeiten führen
  • Sicheres und handliches Arbeiten mit mechanisierten Fahrzeugen und Geräten, die im Rahmen der Arbeit eingesetzt werden
  • Ein umfangreiches Spektrum an Dokumentations-, Aufzeichnungs- und globalen Positionierungssystemen führen
  • Wesentliche Arbeiten selbst ausführen
  • Zeit und Material für die Fertigstellung von Projekten einschätzen können
  • Englisch sinnvoll einsetzen, um von Angesicht zu Angesicht, per Telefon und in Form von schriftlichen Aufzeichnungen zu kommunizieren
  • Höflichkeit, Aktivität, Vernunft und selbständiges Urteilsvermögen in Bezug auf allgemeine Vorgehensweisen, Verfahrensweisen und gesetzliche Vorschriften anzuwenden
  • Aufbauen, aufrechterhalten und pflegen Sie positive und überzeugende Arbeitsbeziehungen zu denjenigen, die Sie während der Arbeit treffen
arrow_upward