Gehalt Stuntman/-frau

Ein Stuntman (oder eine Stuntfrau) springt häufig zu Drehbeginn eines Films oder einer Fernsehsendung ein und vollführt riskante Stürze oder gerät in Fahrzeugunfälle, Flammen oder Schlachten. Der Stuntman wird nur selten aus nächster Nähe aufgenommen und spielt nur manchmal die Hauptrolle im Film oder in der Sendung. Sie sind typischerweise die übersehenen, aber wirklich großen Persönlichkeiten eines Films, die die Schüsse, die Schläge einstecken oder von Auslegern oder den höchsten Punkten von Bauwerken stürzen. Ein Teil der frühen Stuntarbeit fand in Cowpoke- und Westernfilmen statt, wo Stuntmen bei gewaltigen Schießereien von Dächern purzelten oder mit einem im Steigbügel eingeklemmten Stiefel hinter einem Pony durch die Straßen getrieben wurden.

Wie ist das Gehalt als Stuntman/-frau in Deutschland? 

Das Gehalt liegt Deutschlandweit durchschnittlich zwischen 2.200-,€ und 3.000-,€ Brutto pro Monat bei einer 40 Arbeitsstunden-Woche und variiert abhängig von Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Stuntman/-frau in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg und am wenigsten Gehalt bekommt dieses Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Stuntman/-frau: Die Ausbildung

Trotz der Tatsache, dass keine richtige Ausbildung benötigt wird, um als Stuntman zu arbeiten, sollten Sie, um eine Position zu bekommen, entweder Mitglied der Screen Actors Guild oder der American Federation of Television and Radio Artists sein. Diese bedeutenden Filmverbände bestimmen, wer in welchen Filmen mitspielen darf.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Stuntman von Tieren angegriffen wird, von einem Gerüst abprallt, an einem Flugzeugflügel festgezurrt wird, einen Schlag einstecken muss oder mit einer Explosion und Feuer in Berührung kommt. Jede Stuntarbeit birgt eine Gefahr in sich, egal ob es sich um TV-, Film- oder Bühnenarbeit handelt.

Manchmal werden die Stunts, obwohl sie erstaunlich gefährlich aussehen, mit Hilfsmitteln manipuliert. In Aufnahmen können diese auffälligen Hilfsmittel herausgearbeitet werden. Andererseits sind einige Stunts so riskant, wie sie aussehen. Am gefährlichsten sind sie natürlich, wenn sie vor einem live anwesenden Publikum durchgeführt werden.

Als Stuntman kann man wesentliche Kompetenzen in drei allgemeine Kategorien von Stuntarbeiten darstellen:

  • Vernünftig – alles von Schlägereien bis hin zu Raufereien
  • Mechanisch – alle Stunts, bei denen die Hilfe einer Maschine erforderlich ist, z. B. lange Stürze, Drahtarbeiten und so weiter
  • Vehicular – alles von Fahrzeugen über Boote bis hin zu Flugzeugen

Arbeitsumfeld

Ein Stuntman arbeitet an jedem Ort, an dem ein Film oder eine Fernsehsendung gedreht wird. Es kann sein, dass man von 4 Uhr morgens bis 23 Uhr abends arbeiten und am nächsten Morgen um vier Uhr wieder aufstehen muss. Die Arbeit eines Stuntman findet in den unterschiedlichsten Klimazonen statt, sicherlich auch im Freien.

arrow_upward