Gehalt Support Manager/-in

Support Manager sind Personen, die für die Koordination der technischen Systeme und Informationssysteme in einem Institut oder Unternehmen verantwortlich sind. Sie leiten die Mitarbeiter, überwachen die erforderliche Technik und bringen den Mitarbeitern den Umgang mit Software und Hardware bei. Zudem bauen sie enge Beziehungen zwischen Teams , sowie mit Kunden und Mitarbeitern auf. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle bei Geschäftstreffen und in der Organisation in der sie angestellt sind. Sie koordinieren außerdem IT-Projekte, implementieren neue Software und Technologien und bieten Hilfe für Probleme und Fragen.

Wie hoch ist das Gehalt als Support Manager/-in in Deutschland? 

Das Gehalt liegt deutschlandweit durchschnittlich zwischen 4.300-,€ und 6.100-,€ Brutto pro Monat bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden in der Woche. Jedoch variiert dieses je nach Berufserfahrung, Ausbildungsgrad, Betriebsgröße und Bundesland. Am besten bezahlt werden Support Manager/-innen in Hamburg, Hessen und Barden-Württemberg, am wenigsten Gehalt bekommt man in diesem Berufsfeld in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg.

Jobs in deiner Nähe

Erfahre hier was Unternehmen in Deiner Nähe zahlen und welche Arbeitgeber offene Jobangebote haben.

Was zahlen Arbeitgeber in meiner Umgebung?
Jetzt erfahren chevron_right
Jobs werden geladen…

Der Weg zum/-r Support Manager/-in: Die Ausbildung

Um den Beruf eines Support Managers anzutreten ist ein Abitur oder ein gleichwertiger Abschluss notwendig. Meist werden jedoch Mitarbeiter mit höheren Qualifikationen, wie zum Beispiel dem Bachelor-Abschluss, eingestellt. Praxiserfahrung ist für die Kundenbetreuung ebenfalls hilfreich, sowie das Erlernen der Verbraucherschutzgesetze. Für die Interaktion und Kommunikation mit den anderen Mitarbeitern sind auch erstklassige Kommunikationsfähigkeiten, schriftlich wie auch mündlich, erforderlich. Zudem ist es von Vorteil zwischenmenschlich denken zu können. Er / Sie muss auch die Fähigkeit zum Multitasking und die Liebe zum Detail mitbringen.

Benötigte Kenntnisse und Fähigkeiten

Ein Support-Manager muss in der Lage sein, ein zusammenhängendes Team aufzubauen und Mitarbeiter effektiv zu verwalten. Auch das Coaching der Mitarbeiter gehört hier dazu. Alle relevanten Industriestandards müssen einem Support-Manager ebenfalls bekannt sein. Zu den ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten eines Support-Managers gehört auch die Fähigkeit, Einfluss auf die Stakeholder zu nehmen und diese zu überzeugen. Die Dienstleistungen müssen also so gegeben sein, dass das Unternehmen an Bekanntheit gewinnt. Dafür ist die Fähigkeit des Zeitmanagements an allen Orten notwendig, ebenso wie der Support von Managementsystemen.

Arbeitsumfeld

Das Arbeitsumfeld von Support-Managern hängt davon ab, wo sie eingesetzt sind. Die Arbeitszeit beträgt etwa 40 Stunden in der Woche. Abhängig vom Unternehmen kann diese jedoch auch variieren. Wenn Sie für Supermärkte, Hotels und Flughäfen arbeiten, können die Arbeitszeiten auch Nachtschichten mit 24-Stunden-Arbeitszeit umfassen. Support-Manager arbeiten auch am Computer für einige Sicherheitsstatusdatenanalysen und andere Arbeiten. Weitere spezielle Ausrüstung wird jedoch nicht benötigt.

arrow_upward